Das Richtige zur richtigen Zeit

Heute ist der letzte Arbeitstag vor den besinnlichen Weihnachtstagen. Was sollte genau zu dieser Zeit eigentlich jede Firma machen? Genau, einmal über den Tellerrand schauen und an diejenigen denken denen es nicht „so gut“ geht. Da viel es uns nicht schwer einen lieben Kollegen, mit seinem Projekt „Hope For Cameroon„, finanziell zu unterstützen. Hier ein kleiner Ausschnitt von seinem Projekt:

„Der Verein Hope For Cameroon e.v. ist das Ergebnis einer Lebensgeschichte, meiner Geschichte. Denn wenn jemand in einem Dorf in Afrika auf der Straße geboren wurde, überlebt hat, die Schule besuchen konnte und dann noch die wunderbar große Chance bekommen hat studieren zu dürfen, ist es unsagbares Glück. Hope For Cameroon e.V. hat das Ziel, Waisen und alleinerziehenden Frauen zu helfen. Desweiteren unterstürzen wir Umwelt-Projekte. Wir machen zum einem kurzfristige Untersützungen, wollen aber ebenso langfristige Projekte in den Dörfern anbieten.“

Aber schaut doch selbst einmal vorbei unter: hopeforcameroon.de